Donnerstag, 21. Juli 2016

Spitzenwert nicht übertroffen



Gestern stieg die Temperatur wieder deutlich über die dreißig Grad Marke. Und wie auch sonst, beginnt dann die Suche nach dem Ort mit dem höchsten Maximumwert. Dieser konnte jedenfalls in Esslingen nicht getoppt werden. Nach wie vor gilt für dieses Jahr der 24. Juni als heißester Tag mit 35,7°C. Am gestrigen Mittwoch blieb das Quecksilber bei 35,4°C nur knapp darunter. Im vergangenen Jahr wurde der 5.Juli mit 38,1°C als heißester Tag des Jahres registriert. 
Hier ein paar Höchsttemperaturen von gestern in Baden-Württemberg:

Baden-Baden  33,6°C
Mühlacker 35,1 °C
Waghäusel 36,2°C
Stuttgart -Schnarrenberg 33,9°C
Mannheim 35,8°C
Emmendingen 35,3°C
Notzingen 33,8°C

Der Sommer ist noch nicht vorbei und die sogenannten Hundstage, also eigentlich die wärmsten Tage des Jahres stehen noch bevor. Sommerlich soll es jedenfalls weitergehen mit ein paar Schönheitsfehlern, die sich Schauer und Gewitter nennen. Und eines zeichnet sich jetzt schon ab: Wenn die Temperaturen weiterhin über dem Durchschnitt bleiben, dann können wir am Ende des Jahres wieder einen neuen Temperaturrekord erwarten. Bisher jedenfalls war es in jedem Monat in diesem Jahr überdurchschnittlich warm, wie die untere Tabelle zeigt.
 
Im Vergleich dazu das Jahr 2015